Service

Gruppen

Der Kastenhof – Das Museum für Steinzeit und Gegenwart eignet sich hervorragend als Ziel für einen Tagesausflug. Mit welcher Gruppe oder aus welchem Anlass – die kompetenten und engagierten Vermittler unseres Museums laden Sie zu einer erlebnisreichen und kurzweiligen Reise in die Welt der Jungsteinzeit ein. Wenden Sie sich gerne mit Ihren Wünschen an uns! Wir stellen Ihnen ein spannendes Angebot, zugeschnitten auf Ihre Interessen, zusammen.

Neben Führungen in deutscher Sprache bieten wir auch Führungen auf Englisch an.

Eine Führung kostet 40,00 € zzgl. Eintritt.
Bitte beachten Sie, dass ab einer Größe von 32 Personen die Gruppe geteilt werden muss.

Führungen

Zeit der Erfindungen – Führung durch die Dauerausstellung

Dauer: 45 Minuten

Keine Epoche brachte mehr Veränderungen als die Jungsteinzeit. Es gibt weit mehr zu entdecken als nur Steine: detailgetreue Nachbildungen neben originalen Fundstücken, anschauliche Rekonstruktionen vergangener Kulturen und die lebensechte Figur einer steinzeitlichen Frau! Diese spannende Tour durch die Dauerausstellung des Kastenhofes lässt Sie eintauchen in den Alltag der ersten Bauern und eröffnet ganz neue Perspektiven auf Fragen, die uns im hier und heute beschäftigen.

Schlaglichter – Die Highlights der Ausstellung

Lassen Sie sich entführen in vergangene Zeiten – diese kurzweilige Tour bietet einen wunderbaren Überblick über die Glanzstücke der Ausstellung. Hier wird die Steinzeit lebendig! Genießen Sie einen Rundgang durch das Leben unserer Vorfahren. Wie sie aussahen, was sie gegessen haben, welche Tiere sie hielten. Welche ihrer Errungenschaften unser Leben bis heute beeinflussen und die Zeichen für unsere Zukunft gesetzt haben.

Die ersten Bauern – Schwerpunktführung Steinzeit

Dauer: 60 Minuten

Landau liegt im Zentrum der ersten jungsteinzeitlichen Kulturen Deutschlands. Hier spielten sich die grundlegenden Veränderungen ab, die unser Leben noch heute beeinflussen. Neben berühmten Funden lassen originalgetreue Nachbildungen die Vergangenheit wieder auferstehen. Das Leben der ersten Bauern wird von allen Seiten beleuchtet und anschaulich illustriert – von der täglichen Lebenswelt des Ackerbaus und der Viehzucht bis zu Fernkontakten, der ersten Ausbeutung von Metallen und der Kunst der Jungsteinzeit.

Wohin wir gehen – Schwerpunktführung Zukunftsfragen

Dauer: 60 Minuten

Die Umbrüche, die die Jungsteinzeit mit sich brachte, wirken bis heute nach. Nichts hat unser Leben so grundlegend verändert wie Sesshaftigkeit, Ackerbau und Viehzucht. Dieser Rundgang widmet sich genau diesen Veränderungen. Welche Auswirkungen hat die Vergangenheit bis heute? Welche Fortschritte und Probleme bringt sie mit sich? Welche Perspektiven eröffnen sich daraus für unsere Zukunft? Kommen Sie mit auf die etwas andere Tour durch unser Museum!